Angebote

Überblick: Angebote für Flüchtlinge in Frankfurt am Main

Über 800 Flüchtlinge wurden dieses Jahr der Stadt Frankfurt zugewiesen – so viele wie schon lange nicht mehr. Nicht nur die Stadt, auch kirchliche Einrichtungen, Vereine und Bürger engagieren sich in der Beratung und Unterstützung von Flüchtlingen. Doch welche Angebote gibt es? Welche Stelle leistet genau was? An wen kann man sich wenden?

Um einen Überblick über Hilfe für Flüchtlinge zu geben, hat das AmkA die wichtigsten Angebote in Frankfurt zusammengestellt. Diese sind sowohl öffentlich als auch privat und reichen von Unterbringungsmöglichkeiten über Beratungsangebote bis hin zu Deutschkursen.

Klicken Sie zur Übersicht hier und nutzen Sie anschließend den Filter auf der linken Seite zum Thema Ihres Interesses!

Adresse

Amt für multikulturelle Angelegenheiten

Lange Straße 25-27
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: amka@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-21241515
Fax: 069-21237946
Web: http://www.amka.de

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück