Angebote

Ambulante Hilfen zur Erziehung

Ambulante Hilfen zur Erziehung sind gesetzlich verankerte Unterstützungsformen. Sie werden beim Sozialrathaus beantragt und sind dann für die Familie kostenfrei.

Eltern, Kinder oder Jugendliche, die eine ambulante Hilfe zur Erziehung in Anspruch nehmen möchten, müssen sich an ihr zuständiges Sozialrathaus wenden.

Die individuelle Zielsetzung der jeweiligen Hilfe wird gemeinsam mit allen Beteiligten beim Sozialrathaus in einem Hilfeplan festgelegt. Kinder im Zentrum Gallus e.V. arbeitet als Träger der Hilfe kooperativ mit dem Sozialrathaus zusammen.

Über den Verlauf der Hilfe werden sowohl die Eltern als auch das Sozialrathaus durch Entwicklungsberichte informiert.

 

Kontakt:

Samia Kamboua
samia.kamboua@kiz-gallus.de
Telefon: 069-75002926

Adresse

Kinder im Zentrum-Gallus e.V. Mehrgenerationenhaus Frankfurt

Idsteiner Straße 91
60326 Frankfurt am Main

E-Mail: info@kiz-gallus.de
Telefon: 069-75846666
Fax: 069-75002954
Web: http://www.kiz-gallus.de/

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück