Angebote

IFZ in Kooperation mit der Jugendgerichtshilfe

Sowohl die "Schul-und Ausbildungsberatung" als auch das Tagesstrukturierungsprojekt "Berufliche Orientierung und Beratung" sind Kooperationsangebote des IFZ und der Jugendgerichtshilfe der Stadt Frankfurt. Die "Schul- und Ausbildungsberatung" findet als verpflichtendes Angebot im wöchentlich abwechselndem Turnus in den Räumlichkeiten des Haus des Jugendrechts in Frankfurt Höchst oder der Jugendgerichtshilfe in der Eschersheimer Landstraße statt.

Kontakt:

Katharina Jahn-Garram

Tel.: 069-27 22 16 33

Downloads

Adresse

Jugend- und Sozialamt

Eschersheimer Landstraße 241 - 249
60320 Frankfurt am Main

E-Mail: 51.13.Postfach@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-21233402
Fax: 069-21230739
Web: http://www.frankfurt.de

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück