Angebote

Beratungsstelle für lesbische Migrantinnen

Lesbische Migrantinnen erhalten Hilfe in einer unkomplizierten Beratung

Die Beratungsstelle für lesbische Migrantinnen bietet ein vielschichtiges Angebot an Beratung und Unterstützung für lesbische und bisexuelle Mädchen und ihrem Umfeld an.

Neben telefonischer Beratung gehören auch persönliche Beratung, Paarberatung und offene Treffs zum Angebot der Beratungsstelle. Unterschiedliche Bereiche wie Identität, Beziehung, Illegalisierung, Gewalt und Rassismus und andere Themen, die Frauen beschäftigen, werden behandelt.

Die Beratungsstelle für lesbische Migrantinnen ist Teil der deutsch-iranischen Beratungsstelle (DIB) in Kooperation mit LIBS e.V und versucht speziell die Besonderheiten und die möglichen Probleme der lesbischen Frauen mit Migrationshintergrund zu berücksichtigen.

Damit erhebt die Beratungsstelle den Anspruch besonders sensible Angelegenheiten, die aus der Homosexualität in Verbindung mit dem Migrationshintergrund und möglichen kulturellen Konflikten hervorgehen, diskret zu behandeln. Ausserdem wird signalisiert, dass sich keine Frau wegen ihrer sexuellen Neigungen machtlos und hilflos fühlen soll.

 

Hinweise zum Angebotszeitraum:

Sprech-und Telefonzeiten: Di.-Fr. 9-13 Uhr

Adresse

Deutsch-Iranische Beratungsstelle für Frauen und Mädchen e.V.

Hohenstaufenstraße 8
60327 Frankfurt am Main

E-Mail: dib-frauen@web.de
Telefon: 069-772050
Fax: 069-772050
Web: http://www.dib-frauen.de

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück