Angebote

Beramí- Berufliche Beratung e.V.

Für Bleibeberechtigte und Flüchtlinge im Rahmen des Netzwerks "BLEIB in Hessen"

beramí berät Bleibeberechtigte und Flüchtlinge im Hinblick auf Beruf und Beschäftigung. Außerdem unterstützen und beraten sie Betriebe, die Menschen mit Bleiberecht in Praktika oder Beschäftigungen übernehmen wollen.

Das kostenlose Beratungsangebot richtet sich an Flüchtlinge, die

  • in Frankfurt leben
  • keinen deutschen Pass haben
  • eine Arbeitserlaubnis haben
  • arbeitslos sind und Arbeit suchen
  • Arbeit haben und sich weiterbilden möchten
  • eine passende Qualifizierung suchen
  • Hilfe brauchen bei der Anerkennung Ihrer Zeugnisse

Konkret werden Menschen bei der Suche nach einem Arbeitsplatz, bei der Anerkennung der Zeugnisse und bei Problemen mit dem Arbeitgeber unterstützt. Darüber hinaus bietet berami berufliche Beratung, eine Begleitung auf dem Weg in die Arbeit und individuelles Bewerbungstraining.

Kontakt: Dietlinde Kosub-Jankowski, Tel. 069-913010-18, jankowski@berami.de

 

 

 

Adresse

beramí - berufliche Integration e.V.

Nibelungenplatz 3
60318 Frankfurt am Main

E-Mail: kontakt@berami.de
Telefon: 069-9130100
Fax: 069-91301033
Web: http://www.berami.de

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück