Angebote

Diesterweg-Schulwerkstatt

Teil des Diesterweg-Stipendium-Programms

Die Diesterweg-Schulwerkstatt ergänzt und erweitert das Diesterweg-Stipendium für Kinder und ihre Eltern.

Das erste Familien-Bildungsstipendium Deutschlands hat mit seinem vielfältigen Programm aus Akademietagen, Exkursionen, Kinder- und Elterntreffs und einer intensiven persönlichen Begleitung der beteiligten Familien bisher zwei Generationen von Stipendiaten umfassend gefördert.

Als Fortbildungsangebot für Schulen und Lehrkräfte bietet die Diesterweg-Schulwerkstatt die Chance, die aus dem Diesterweg-Stipendium und seinem ganzheitlichen Ansatz der Familienbildung gewonnenen Erkenntnisse in die Schullandschaft zu tragen und einen systematischen Projekttransfer in Frankfurter Grund und weiterführende Schulen zu leisten.

Sie bündelt Überlegungen, wie die Einbeziehung der Familien in schulische und außerschulische Bildung für die Arbeit von Schulen und Lehrkräften fruchtbar gemacht werden kann.

Sie ist gedacht als Forum zum Austausch der Schulen intern und untereinander, als Unterstützung für das Übergangsmanagement zwischen Grundschule und weiterführender Schule, und sie bietet Veranstaltungen zur Lehrerfortbildung.

Im Fokus steht der schulische Erfolg insbesondere von Kindern aus Familien in schwieriger Lebenslage. Drei Veranstaltungsreihen, bestehend aus Vorträgen und Workshops, stehen im Zentrum des Fortbildungsprogramms der Diesterweg-Schulwerkstatt.

Die Veranstaltungsreihen haben die folgenden Themenschwerpunkte:

• Bildungspartnerschaft Schule – Elternhaus

• Deutsch als Fach- und Bildungssprache – sprachsensibler Fachunterricht

• Individuelle Potenziale erkennen, verstehen und fördern In allen Bereichen möchte die Diesterweg-Schulwerkstatt zur Stärkung und Entlastung von Schulen und Lehrkräften beitragen.

Kontakt:

Brigitte Loreth
Tel. 069 -
789 889 - 75
Mail: info@diesterweg-schulwerkstatt.de

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück