Angebote

Lesbische Realitäten und Heteronormativität in Beratung und Therapie

Fortbildungsmodule für Therapeut/innen

Die Fortbildungsmodule bieten therapeutischen und beratenden Fachkräften Raum zur Auseinandersetzung mit den Themen Heteronormativität und lesbische Realitäten. Sie wurden entwickelt, um Berührungsängste und Informationslücken zu verringern und für die Bedürfnisse lesbischer Klientinnen in Beratung und Therapie zu sensibilisieren.

Neben fachlichen Informationen bieten die Module die Möglichkeit, die beratende Tätigkeit in Bezug auf heteronormative Strukturen zu reflektieren.

Die vier Module beinhalten:  - Lesbische Klientinnen in Psychotherapie und Beratung 

- Lesbische Paare in der Beratung 

- Heteronormativität - was ist das? 

- Lesben mit Kindern/ Kinderwunsch 

Die Modulefinden als Veranstaltungsreihe an vier Abenden statt.

 

Adresse

LIBS - Lesben-Informations- und Beratungsstelle e.V.

Alte Gasse 38
60313 Frankfurt am Main

E-Mail: info@libs.w4w.net
Telefon: 069-282883
Fax: 069-21999716
Web: http://libs.w4w.net/

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück