Angebote

Frankfurter Notruf - 0 800 - 111 0 222

Eine psychologische Beratungsstelle für "Krisen- und Lebensberatung"

Bei Krisen bietet die Telefonseelsorge eine sofort erreichbare telefonische Beratung rund um die Uhr, also auch nachts, an Wochenenden und an Feiertagen.

Die Telefonseelsorge ist offen für alle Anrufer/innen, unabhängig von Weltanschauung, Religion, Kultur und Nationalität. Wenn gewünscht, kann man auch anonym bleiben. Die Rufnummer erscheint auf keinem Display und das Telefonat hinterlässt keine Datenspur (z. B. auf der Telefonrechnung).

Am Telefon warten qualifizierte Mitarbeiter/innen, die nach professionellen Standards ausgebildet wurden und regelmäßig weitergebildet werden. Die Mitarbeiter/innen unterliegen der Schweigepflicht.

Auch religiöse Fragen oder Informationsfragen zu kirchlichen Themen haben in der Telefonseelsorge ihren Platz.

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück