Angebote

Präventionsrat: Gewalt Sehen Helfen

Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, daher wurde 1996 der Präventionsrat gegründet.

Der Präventionsrat ist eine Arbeitsgemeinschaft der Stadt Frankfurt am Main, der Polizei und der Justiz. Er hat die Aufgabe die Ursache von Kriminalität zu bekämpfen. Ein wichtiges Betätigungsfeld ist dabei die Gewaltprävention. Hierbei geht es um die Entwicklung von Initiativen und Maßnahmen, die Menschen bei der Vermeidung von gewalttätigen Konflikten helfen. Ein gewaltfreier Umgang mit Auseinandersetzungen wird gefördert.

Dabei werden aktuelle Themen und Problemfelder in sachbezogenen Gremien (z.B. Arbeitskreise Sicherheit, Drogen und Jugend) und örtliche Gremien (Regionalräte in Stadtteilen) bearbeitet oder in konkreten Projekten wie  z.B. der Kampagne “Gewalt-Sehen-Helfen“ umgesetzt.

Die Geschäftsstelle des Präventionsrates ist zentrale Kontaktstelle und vernetzt alle präventiv arbeitenden Gremien und Institutionen in Frankfurt am Main.

Downloads

Adresse

Präventionsrat, Geschäftsstelle, Gewalt – Sehen – Helfen

Kurt-Schumacher-Straße 45
60313 Frankfurt am Main

E-Mail: praeventionsrat@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-21235443
Fax: 069-21231455
Web: http://www.gewalt-sehen-helfen.de

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück