Angebote

Kids auf Kunst

Kids auf Kunst ist eine Initiative, die 1997 vom Stadtteilkinderhaus Höchst, der Kommunalen Kinder, -Jugend- und Familienhilfe Frankfurt und von den Fachdiensten für Migration - Team Höchst - des Caritasverbands Frankfurt e.V. ins Leben gerufen wurde.

Kids auf Kunst fördert den kreativen Selbstaustausch und die Wahrnehmung von Kindern. Thema ist immer, wie sie ihre Umwelt wahrnehmen: ihren Stadtteil, den Fluss... Die Perspektiven der Kinder fließen in ihre Produkte ein. Ziel der Initiative ist es, öffentliche Räume, wie Banken, Geschäfte und Ämter für Ausstellungen von Kinderwerken zu gewinnen.

Diese öffentliche Anerkennung soll dazu beitragen, neue Formen des Dialogs zwischen den Generationen und Stadtteilgruppen zu ermöglichen. Mit zunehmender Bekanntheit der Initiative wurden Sponsoren gewonnen, die verschiedene Kunstprojekte ermöglichten.

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück