Angebote

Lebenswege – Lesbenwege

Biografisches Theater für lesbische Frauen

Biografisches Theater ist eine Form von Theater, in der keine vorgegebenen Dramen, sondern erlebte Geschichten und Erfahrungen im Vordergrund stehen.

Es ermöglicht den Darstellerinnen wie auch den Zuschauerinnen, sich der eigenen Selbst- und Lebenskonzepte bewusst zu werden, sie zu bestätigen und durch neue Erfahrungen zu erweitern.

Hast Du Lust, Theater zu spielen und dabei andere Lesben kennenzulernen?  Es ist nicht wichtig, ob Du schon Theater gespielt hast oder nicht.

Es ist schön, wenn Du Lust auf neue Erfahrungen hast. Wir spielen. Du lernst Übungen kennen, die die Stimme, den Körper, den Ausdruck, die Aufmerksamkeit, das Zusammenspiel und die Kreativität trainieren.

Wir improvisieren. Du entdeckst, wie viel kreatives Potenzial in Dir steckt! Mit der Zeit beschäftigen wir uns mit unseren Erfahrungen. Wir teilen sie auf kreative Weise mit den anderen Teilnehmerinnen.

Die entstandenen Geschichten werden verdichtet, in Szenen gesetzt und zu einem Theaterstück zusammengefügt. Gruppe in Kooperation mit LLL e.V. Beginn: August 2012 Ort: LSKH, Frankfurt

Die Gruppe ist zur Zeit  geschlossen. Bei Interesse bitte im LIBS nachfragen!

Adresse

LIBS - Lesben-Informations- und Beratungsstelle e.V.

Alte Gasse 38
60313 Frankfurt am Main

E-Mail: info@libs.w4w.net
Telefon: 069-282883
Fax: 069-21999716
Web: http://libs.w4w.net/

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück