Angebote

Stadtteilbotschafter

Mach Dein Ding! Eine Aktion der Stiftung Polytechnische Gesellschaft

Mach Dein Ding! Stiftung Polytechnische Gesellschaft sucht wieder StadtteilBotschafter.

Ob Gärtnern mit Kindern oder ein Film zum Thema „Heimat … Weißt Du, was ich mein‘?“, ob Stadtteil-Zeitung oder Stadtteil-Picknick, ob Kochkurs für Jugendliche oder Internetportal zur Engagement-Vermittlung: eine Projektidee, die den eigenen Stadtteil voranbringt und die Menschen dort zusammenführt, kann viele Formen annehmen.

Mit dem Programm „StadtteilBotschafter“ motiviert die Stiftung Polytechnische Gesellschaft junge Frankfurter Bürger zu freiwilligem Engagement – denn der Einsatz für andere macht zufrieden und aus der Gesellschaft eine Gemeinschaft.

Mittlerweile drei Generationen von StadtteilBotschaftern haben seit 2007 mit ihren zahlreichen kreativen Projekten das Zusammengehörigkeitsgefühl in ihren Stadtteilen gestärkt.

Jedes Jahr sucht die Stiftung Polytechnische Gesellschaft eine neue Generation von StadtteilBotschaftern. „Mach Dein Ding“ lautet das Angebot an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 27 Jahren, die ein eigenes Projekt mit gemeinnützigem Fokus in die Tat umsetzen möchten.

Dafür bekommen sie die volle Unterstützung eines 18 Monate währenden Stipendiums, das finanzielle Förderung ebenso umfasst wie ein begleitendes Seminarprogramm – und nicht zuletzt die individuelle Begleitung durch Mentoren. Zeitgleich mit der Ausschreibung für die vierte Generation zeigt sich die Website in neuem Gewand – und so lohnt sich ein Besuch auf www.stadtteilbotschafter.de nicht nur wegen der umfassenden Informationen zu Stipendienprogramm und Bewerbungsverfahren, sondern auch zum Erkunden der neuen Gestaltung und Funktionalitäten.

KONTAKT: konrad dorenkamp, Tel. 069 - 789 889 - 21, dorenkamp@sptg.de

Adresse

Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main

Untermainanlage 5
60329 Frankfurt am Main

Telefon: 069-7898890
Fax: 789889900
Web: http://www.sptg.de

»weitere Informationen

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück