Angebote

Ankommen - Weiterkommen

Berufsorientierung für Migrantinnen und geflüchtete Frauen

Das Programm "Ankommen - Weiterkommen" des VbFF (Verein zur beruflichen Förderung von Frauen) möchte jungen geflüchteten Frauen, Asylbewerberinnen und jungen Frauen mit Migrationshintergrund mit einem Vorbereitungskurs die berufliche Integration erleichtern.

Seit Dezember 2015 besteht das Programm, das sich die berufliche Integration für geflüchtete Frauen, Asylbewerberinnen und Frauen mit Migrationshintergrund zur Aufgabe gemacht hat. Inhaltlich stehen Sprachförderung, sozialpädagogische Begleitung und intensive Berufsplanung im Zentrum.

Die Gruppen bestehen aus geflüchteten Frauen und Frauen, die einen Migrationshintergrund haben, aber schon einige Zeit in Deutschland leben oder hier geboren sind. 

Das Programm wird finanziert vom Frankfurter Arbeitsmarktprogramm des Jugend- und Sozialamtes und vom Frauenreferat der Stadt Frankfurt am Main. 

Weitere Informationen zum Programm sind in dem beigefügten Flyer zum Download zu finden. 

Der VbFF besteht bereits seit 1978 und ist damit die älteste Einrichtung zur beruflichen Bildung von Frauen und Mädchen in Hessen. Der Träger unterstützt Frauen, überwiegend Mütter und Frauen mit Migrationshintergrund in allen beruflichen Fragen.

Downloads

Adresse

VbFF- Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V.

Walter-Kolb-Straße 1-3
60594 Frankfurt am Main

E-Mail: info@vbff-ffm.de
Telefon: 069 / 79 50 99 -21/-36
Fax: 069-79509930
Web: https://www.vbff-ffm.de/startseite.html

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Sprachangebote: 
Zurück