Angebote

Arbeit und Ausbildung: Beratung für Flüchtlinge

Beratungszentrum des Frankfurter Arbeitsmarktprogramms bietet Unterstützung

Der Arbeitsmarkt in Deutschland bietet viele Möglichkeiten und Chancen für Flüchtlinge. Voraussetzung für eine gut bezahlte Arbeit in Deutschland ist eine Ausbildung, die durch ein schriftliches Zertifikat bestätigt wird. Um eine Ausbildung anzufangen oder zertifizieren zu lassen, bietet das Frankfurter Arbeitsmarktprogramm (FRAP) Flüchtlingen Unterstützung und Beratung an.

Bei allen Fragen zur Arbeit und Ausbildung kann das Beratungszentrum des Frankfurter Arbeitsmarktprogramms weiterhelfen: 

  • Denjenigen, die schon in ihrem Heimatland einen Beruf erlernt haben, hilft das Beratungszentrum dabei, ihre vorhandenen Kenntnisse zertifizieren zu lassen. Außerdem werden sie unterstützt, noch fehlende Kenntnisse und die berufliche Fachsprache zu erlernen.
  • Diejenigen, die noch keine Ausbildung haben, vermittelt das Beratungszentrum in eine Ausbildung, in der sie gleichzeitig ihre Deutschkenntnisse in der beruflichen Fachsprache verbessern können.
  • Bei geringen Deutschkenntnissen vermittelt das Beratungszentrum zunächst in eine andere Tätigkeit, in der die deutsche Sprache verbessert werden kann, um anschließend den Start in eine Ausbildung zu ermöglichen.

Eine E-Mail an bz@frap-agentur.de oder ein Anruf unter 069 68 097 - 150 genügt, um einen Termin zu vereinbaren.

Hinweise zum Angebot des Beratungszentrums in anderen Sprachen sind in den Downloads zu finden. 

 

The employment market in Germany offers many options and opportunities for refugees. The prerequisite for a job that pays well is vocational training that is confirmed by a written certificate.

  • Those who have already absolved vocational training in their home country can geht help to get their existing knowledge and skills certified. Furthermore they can get assistance in learning the skills they lack and the specialised language of their occupation.
  • Those who have not absolved vocational training yet can get help in finding a vocational training place where they can improve their German language skills in the specialised language of their occupation.
  • Those who have very little knowledge of the German language can receive help in finding another job in which they can improve their German in order to start an apprenticeship afterwards.

To make an appointment, send an e-mail to bz@frap-agentur.de or call 069 68 097 - 150.

Downloads

Adresse

FRAP Agentur Beratungszentrum

Mainzer Landstr. 405
60326 Frankfurt am Main

E-Mail: info@frap-agentur.de
Telefon: 069-68097- 350
Web: http://frankfurt-hilft.de/

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Speziell für Neubürger geeignet?: 
Ja
Zurück