Angebote

Assistierte Ausbildung in Teilzeit für junge Mütter

Vorbereitungskurs

Sie sind unter 27 Jahre alt und haben keine abgeschlossene Berufsausbildung, aber mindestens einen Hauptschulabschluss? Als Kundin des Jobcenter Frankfurt beziehen Sie Arbeitslosengeld II? Der Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V. (VbFF) bietet für junge Mütter eine Assistierte Ausbildung in Teilzeit an.

Eine Assistierte Ausbildung in Teilzeit ist in allen betrieblichen Ausbildungsberufen möglich. Die wöchentliche Ausbildungszeit beträgt 30 Stunden, damit Sie Ausbildung und Kinderbetreuung besser vereinbaren können. Der VbFF bereitet Sie auf die Ausbildung vor, sucht gemeinsam einen Ausbildungsplatz und unterstützt Sie auch während der Ausbildung. Ausbildungsbeginn ist zwischen August und Oktober. Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und ist für Sie kostenlos.

Im Vorbereitungskurs auf die Assistierte Ausbildung in Teilzeit bietet der VbFF Ihnen:

• Beratung bei der Berufswahl

• Bewerbungstraining

• EDV-Training

• Unterstützung bei der Organisierung der Kinderbetreuung

• Auffrischen von Kenntnissen in Rechtschreibung und Grundlagen der Mathematik

• Zeit- und Selbstmanagement

• Beratung zu beruflichen und anderen Themen

• Vermittlung in Praktikumsbetriebe

• Praktikumsbegleitung

• Unterstützung bei der Suche eines Ausbildungsplatzes

Vorbereitungskurs:

01. Februar bis 31. Juli 2018

Ausbildung und Ausbildungsbegleitung:

Beginn zwischen 01. August und 01. Oktober des Jahres bis zur Abschlussprüfung.

Downloads

Adresse

VbFF- Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V.

Walter-Kolb-Straße 1-3
60594 Frankfurt am Main

E-Mail: info@vbff-ffm.de
Telefon: 069 / 79 50 99 -21/-36
Fax: 069-79509930
Web: https://www.vbff-ffm.de/startseite.html

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück