Angebote

Aufruf zum bundesweiten Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag 2016

Am 28. April 2016 können Mädchen ab der Klasse 5 wieder Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften erkunden

In diesem Jahr fällt der Girls'Day auf den 28. April. Erneut laden Unternehmen und Organisationen deutschlandweit Schülerinnen ab Klasse 5 ein, um Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften kennen zu lernen. Weitere Unternehmen oder Betriebe, Universitäten oder Forschungseinrichtungen, Bildungszentren, Behörden oder Abteilungen sind hiermit eingeladen, sich am Girls'Day 2016 zu beteiligen.

Mehr als 1,6 Millionen Mädchen haben seit 2001 am Girls'Day teilgenommen. Mit großem Erfolg: 40 Prozent der Mädchen möchten in dem am Girls'Day kennengelernten Beruf ein Praktikum machen oder eine Ausbildung beginnen. Rund ein Drittel der Unternehmen, die mehrfach am Girls'Day aktiv waren, haben mittlerweile Bewerbungen von ihren ehemaligen Girls'Day-Teilnehmerinnen erhalten.

Wie können Sie sich beteiligen?

  • Vorstände oder Leitungen eines Unternehmens oder Betriebs, einer Universität oder Forschungseinrichtung, eines Bildungszentrums, einer Behörde oder einer Abteilung können Schülerinnen zum Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag einladen. Sie tragen Ihre Girls'Day-Aktion online ein: www.girls-day.de/Unternehmen_Organisationen. Wenn ein Angebot auch für Mädchen mit Behinderungen zur Verfügung steht, kann dies dies ganz einfach mit einem entsprechenden Symbol gekennzeichnet werden. Mehr zur Durchführung barrierearmer Aktionen sind unter www.girls-day.de/barrierearm zu finden. Mädchen, Eltern und Lehrkräfte können Angebote so im Internet abrufen. MitarbeiterInnen eines Unternehmens, eines Handwerksbetriebs, einer Behörde oder eines Instituts können Mitmachaktionen, Experimente, Gespräche und Betriebserkundungen zum Girls'Day initiieren oder Ihre Unterstützung anbieten.
  • Mädchen können sich unter www.girls-day.de/Maedchen informieren. Sie können ein Girls'Day-Angebot auswählen und sich online oder telefonisch dafür anmelden. Eltern können ihre Tochter auf ihrem Entscheidungsweg begleiten und bei der Suche nach einem geeigneten Girls'Day-Platz unterstützen.

Parallel zum Girls'Day findet am 28. April 2016 der Boys'Day – Jungen-Zukunftstag statt. Weitere Informationen finden Sie hier: www.boys-day.de

Downloads

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück