Angebote

Ausbildung Kaufmann/Kauffrau (m/w/d) für anerkannte Geflüchtete

GIZ bietet Berufsausbildung ab August 2022 & Einstiegsqualifizierung ab September 2021

Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) bietet anerkannten Geflüchteten eine dreijährige Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau (m/w/d) für Büromanagement am Standort Eschborn. Voraussetzung sind ein anerkannter Geflüchtetenstatus, ein Deutschsprachniveau B1 und ein Schulabschluss der Mittleren Reife (oder vergleichbar).

In der dualen Ausbildung werden praktische Fähigkeiten im Bürobetrieb und Tätigkeiten in Abteilungen der GIZ-Niederlassung vermittelt. Zusätzlich gibt es ein Berufsschulangebot für theoretisches Wissen. Auch Stationen an anderen Standorten der GIZ in Deutschland und international sind möglich. 

Ausbildungsbeginn ist August 2022. Die Ausbildung wird mit einer Prüfung zum/zur Kaufmann/Kauffrau (m/w/d) für Büromanagement abgeschlossen.

Einstiegsqualifizierung startet im September

Darüber hinaus bietet die GIZ eine elfmonatige Einstiegsqualifizierung für kaufmännische Berufe. Diese startet im September 2021. Bewerbungsschluss ist der 9. Juli 2021.

Weitere Infos & Kontakt

Ansprechpersonen:
Jutta Heckel
E-Mail: jutta.hecke@giz.de
Telefon: (0228) 4460-1334

Julika Bäumer
E-Mail: julika.baeumer@giz.de
Telefon:( 0228) 4460-4422

Weitere Informationen finden Sie im Flyer zum Download auf dieser Seite und auf der Website der GIZ.

Downloads

Adresse


Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
65760 Eschborn

E-Mail: info@giz.de
Telefon: +49 6196 79-0
Fax: +49 6196 79-11 15
Web: www.giz.de

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück