Angebote

Beratungsangebote für Frauen und Mädchen

Ein Angebot des Vereins zur beruflichen Förderung von Frauen e.V.

Der VbFF – Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V. – in Frankfurt am Main unterstützt seit mehr als 40 Jahren Frauen und Mädchen in ihrer beruflichen Entwicklung. Das Angebot "Neue Wege - Neue Pläne für geflüchtete Frauen" soll direkt vor Ort in den Unterkünften der Geflüchteten ansetzen.

Fragen zur beruflichen Orientierung, dem Berufsweg- und der Karriereplanung, über die Berufsvorbereitung, Ausbildung (für Mütter auch in Teilzeit möglich) bis hin zum Wiedereinstieg sollen in diesem Format Beantwortung finden.

Dies beinhaltet auch:

  • Fragen zur Anerkennung von Schulzeugnissen, Bewertungen oder eines abgeschlossenen Studiengangs
  • Ausbildungsvoraussetzungen: Duale oder schulische Ausbildung
  • Sprachliche Voraussetzungen
  • Persönliche Zielfindung und Kompetenzen
  • und vieles mehr

Näheres zu den Angeboten finden Sie im Flyer oder auf der Webseite.

Kontakt

VbFF – Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V.

Ursula Mühlberger
Telefon: 0163 / 79 67 709
E-Mail: ursula.muehlberger[at]gmx.net

Karin Rosemarie Bleser
Telefon: 069 / 79 50 99-59
E-Mail: k.bleser[at]vbff-ffm.de

Johanna Nüsse
Telefon: 069 / 79 50 99-41
E-Mail: j.nuesse[at]vbff-ffm.de

Downloads

Adresse

VbFF- Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V.

Walter-Kolb-Straße 1-3
60594 Frankfurt am Main

E-Mail: info@vbff-ffm.de
Telefon: 069 / 79 50 99 -21/-36
Fax: 069-79509930
Web: https://www.vbff-ffm.de/startseite.html

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück