Angebote

Beratungsstelle Frauennotruf Frankfurt

Art des Angebots:
Beratung (auf Wunsch anonym)

Zielgruppe:
Angehörige, Frauen, Menschen mit geistiger
Behinderung, Menschen mit körperlicher Behinderung

Themenschwerpunkte:
Physische Gewalterfahrungen, Psychische Gewalterfahrungen, Krisenintervention, sexualisierte, körperliche und digitale Gewalt

Finanzierung:
kostenlose Beratung

Mehrsprachiges Angebot:
Arabisch, Farsi/Dari, Gebärde, Kroatisch, Polnisch, Tigrinya, Türkisch

Barrierefreiheit:
Fahrstühle sind mindestens 1,0m x 1,5m, Bedienelemente sind von einem Rollstuhl aus erreichbar, Stufenloser Zugang (Rampe mit max. 6% Steigung), Rollstuhlgerechte Toiletten, Türschwel-len sind höchstens 2cm hoch, Behindertenparkplätze in der Nähe

Adresse

Beratungsstelle Frauennotruf

Kasseler Straße 1a
60486 Frankfurt am Main

E-Mail: Info@frauennotruf-frankfurt.de
Telefon: 069-709494
Fax: 069-79302795
Web: http://www.frauennotruf-frankfurt.de

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Speziell für Neubürger geeignet?: 
Nein
Zurück