Angebote

Bildungsangebote für Mädchen

Erfolg in Bildung und Beruf ist eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben. Insbesondere Mädchen aus nicht-deutschsprachigen Herkunftsfamilien benötigen Förderung in ihrer sprachlichen Entwicklung und der Bewältigung des Schulalltags. Infrau e.V. bietet Raum, Zeit und Ruhe zur Erledigung der Hausaufgaben und Unterstützung bei der Entwicklung persönlicher Lernstrategien. Zudem werden Mädchen und junge Frauen unterstützt selbstbestimmte Entscheidungen über ihre Schul- und Berufslaufbahn zu treffen. Sie werden außerdem in der Bewerbungsphase begleitet.

Bildung bedeutet für infrau e.V aber noch mehr: Mädchen und junge Frauen sollen angeregt werden sich mit sich selbst, der sie umgebenden Welt und ihrer Position in dieser auseinanderzusetzen, eigene Positionen zu reflektieren, Fragen zu stellen, ihre eigenen Rechte kennenzulernen und durchzusetzen.

Zielgruppe: Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund zwischen 8 und 27 Jahren

 

Ansprechpartnerin:
Jennifer Kreckel,
Telefon: 069/ 45 11 55,
E-Mail: jk@infrau.de

Adresse

infrau e.V.

Höhenstraße 44
60385 Frankfurt am Main

E-Mail: info@infrau.de
Telefon: 069-451155
Fax: 069-4693324
Web: http://www.infrau.de

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück