Angebote

Bridges - Musik verbindet

Differenzen überwinden und Unterschiede kreativ nutzen

Bridges - Musik verbindet ist eine interkulturelle Musikinitiative aus Frankfurt. Wir bringen Musiker mit und ohne Flucht- und Migrationshintergrund zusammen. Dadurch werden aus Fremden Freund_innen.

Wir engagieren uns für einen musikalischen Dialog, der geprägt ist durch die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Musiker_innen. Dieser Dialog schafft neue und besondere Musik, die bei unseren Konzerten erlebbar wird.

Die interkulturelle Musikinitiative Bridges - Musik verbindet …

... wurde Anfang 2016 als ehrenamtliches Projekt gegründet und kann im Oktober 2018 auf die Zusammenführung von über 100 Musiker_innen in 200 Orchester- und Ensemblekonzerten mit 60.000 Zuschauer_innen zurückblicken.

Wir bringen Menschen zusammen

Die Initiative besteht aus professionellen und semi-professionellen Musiker_innen, je zur Hälfte deutsche Musiker_innen und Musiker_innen mit Flucht- und Migrationshintergrund - somit spiegeln wir die Frankfurter Stadtgesellschaft wider und diese Diversität bringen wir auf die Bühne.

Alle beteiligten Musiker_innen vereint die Vorstellung von Musik als verbindendes Element und für alle ist Musik eine Heimat. Sie schätzen die musikalische Diversität und Offenheit für Musik aus allen Kulturen, die viel Raum für Improvisation und innovatives Spiel birgt. Was in der klassisch europäisch geprägten Musikwelt noch auf sich warten lässt, bringen wir auf den Weg!

Wir gehen neue musikalische Wege …

Neun feste Bridges-Ensembles haben sich seit Entstehung gebildet, die regelmäßig angefragt werden. Unsere interkulturellen Ensembles entwickeln ihren eigenen Musikstil, der die kulturellen und musikalischen Identitäten der einzelnen Musiker_innen wertschätzt und im musikalischen Dialog einzigartige Klangwelten hervorbringt. Das Bridges-Orchester wird in diesem Jahr sein drittes Orchesterkonzert im hr-Sendesaal spielen.

An die 70 Profi- und semiprofessionelle Musiker_innen aus aller Welt finden sich jährlich zusammen um gemeinsam dieses Konzert zu spielen. Dafür wurden Auftragswerke für die einzigartige instrumentale Besetzung an Komponisten aus dem Bridges-Orchester vergeben und klassisch europäische wie arabische oder mongolische Werke für unser Orchester arrangiert.

...und lassen andere daran teilhaben

Desweiteren sind zahlreiche unserer Musiker_innen in musikalischen und musik- pädagogischen Kooperationsprojekte aktiv und die Initiative entwickelt eigene innovative, interkulturelle Formate in diesen Bereichen. So bringen wir unsere Idee auch an Schulen und Hochschulen. So ist bspw. im Wintersemester 2017/2018 an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Frankfurt ein Seminar zur interkulturellen Musikpädagogik durch unseren Anstoß und unter Mitwirkung unserer Musiker_innen entstanden. 

Bridges – Musik verbindet gGmbH
c/o Social Impact Lab
Falkstraße 5
60487 Frankfurt

E-Mail: info@bridgesmusikverbindet.de
Internet: www.bridgesmusikverbindet.de

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Speziell für Neubürger geeignet?: 
Ja
Zurück