Angebote

Caritas-Mentoring für Erwachsene mit Migrationshintergrund

Im Rahmen des Mentoringprogramms können Mentoren und Mentorinnen über einen Zeitraum von einem Jahr einen Mentee begleiten. Damit wird die Integration des Mentees beim Erwerb der deutschen Sprache, beim Knüpfen von Kontakten im Stadtteil und bei der Suche nach Ausbildung und Arbeit unterstützt.

Das Programm bietet die Möglichkeit interkulturelle Kompetenzen auszubauen und dabei eigene Erfahrung und Fertigkeiten aktiv einzubringen. So kann sowohl dem Tandempartner beim Ankommen in Frankfurt geholfen werden, als auch die eigene Stadt aus einer neuen Perspektive kennen gelert werden.

Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, gut Deutsch sprechen, schon länger in Frankfurt wohnen, mindestens zwei Stunden pro Woche für den Tandempartner Zeit haben und bereit sein, ihre Tätigkeit regelmäßig zu Dokumentationszwecken regelmäßig zu reflektieren.

Geboten werden den Mentoren eine Einführung, eine umfassende Qualifizierung in mehreren Modulen, eine Abschlussbescheinigung, regelmäßige Reflexion durch Caritas-Fachkräfte und ständigen Austausch mit anderen Mentoren.

 

Downloads

Adresse

Caritasverband Frankfurt e.V.

Alte Mainzer Gasse 10
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069-2982-0
Fax: 069-2982166
Web: http://www.caritas-frankfurt.de

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück