Angebote

House of Recources Rhein-Main

House of Recources Rhein-Main ist ein Angebot für Initiativen, Migrantenorganisationen und Vereine im Rhein-Main-Gebiet

Bürgerschaftliches Engagement leistet einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung einer offenen, diversen Gesellschaft. Das House of Resources Rhein-Main unterstützt diese ehrenamtliche Arbeit, damit diese gestärkt und weiterentwickelt werden kann. Sprechen Sie schon jetzt mit dem Rhein-Main-Team über Ihre Pläne für Anfang 2019 und die Möglichkeiten einer Förderung.

Die Schwerpunkte der Unterstützung liegen in der Professionalisierung der ehrenamtlichen Arbeit durch Information, Schulungen und Trainings. Auch die Planung und Umsetzung von Projekten und die Organisation und Durchführung von eigenen Veranstaltungen werden unterstützt. Hierfür können technisches Equipment und finanzielle Mittel bereitgestellt werden.

Darüber hinaus bietet das House of Resources Rhein-Main eine Plattform für Austausch und Vernetzung.

Beratung und Information
House of Resources Rhein-Main berät und informiert zu relevanten Themen und entwickelt Angebote.

Schulungen und Weiterbildung
House of Resources Rhein-Main organisiert die passende Schulung und lädt die richtige Referentin/den richtigen Referenten ein. 

Förderung und Unterstützung
House of Resources Rhein-Main organisiert die passende Schulung und lädt die richtige Referentin/den richtigen Referenten ein.

99 Prozent des Fördermittelbudgets 2018 sind inzwischen verplant: Rund 30 Vereinen und Initiativen hat House of Resources Rhein-Main in diesem Jahr bereits Gelder zusagen können. Finanziert wird mit den Geldern die Umsetzung toller Projekte und Aktivitäten der Geförderten. Aber auch die Entwicklung neuer Flyer, eines passenden Corporate Designs und Fachberatungen im Prozess der Vereinsgründung.

Bitte beachten Sie aus aktuellem Anlass: Bis zum Jahreswechsel kann House of Resources Rhein-Main neue Unterstützungsanfragen nur noch in wenigen Fällen und mit kleineren Beträgen bedienen. Das House of Resources Rhein-Main-Team spricht aber bereits jetzt gerne mit Ihnen über Ihre Pläne für Anfang 2019 – und die grundsätzliche Möglichkeit einer Förderung im kommenden Jahr.

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück