Angebote

Interkulturelle Freiwilligenagentur (IKFA)

Das Projekt „Interkulturelle Freiwilligenagenturen“ wird als Pionierprojekt gestartet, um nach einer Reihe von Qualifizierungsmaßnahmen an den Standorten Berlin und Frankfurt/Main innerhalb von zwei Jahren der Aufbau von interkulturellen Freiwilligenagenturen und deren Integration in den bereits bestehenden Netzwerken der bagfa zu erreichen. Außerdem werden parallel auf Landesebene bisherige Strukturen erweitert, um verschiedene und unterschiedliche Migrantenselbstorganisationen als Anlaufstelle für Ehrenamtsarbeit und als Kontaktstelle zu nutzen.

Die IKFA – Interkulturelle Freiwilligenagentur – setzt sich für die Förderung des Freiwilligenengagements insbesondere bei den Migrantinnen und Migranten ein, möchte somit einen Beitrag für die Integration leisten und das friedliche Zusammenleben in Deutschland aktiv mitgestalten.

 

Der Auftrag

Zivilgesellschaftliche Institutionen, Initiativen, Migrantenselbstorganisationen und öffentliche Einrichtungen sowie engagierte Personen, unter dem sich auch viele Menschen mit Migrationshintergrund befinden, haben einen wachsenden Bedarf an professioneller Begleitung und Unterstützung bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Kultur des freiwilligen Engagement. Wir verstehen unser Auftrag darin, angebrachte Rahmenbedingungen und Strukturen für eine interkulturelle Freiwilligenarbeit in unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft zu schaffen, indem sich unter anderem auch die Migrantinnen und Migranten verschiedene Altersgruppen und Geschlechter sich aktiv einbringen können.

 

Die Aktivitäten

Wir stehen den Menschen mit oder ohne Migrationshintergrund als Berater, Vermittler und Begleiter zur Verfügung. Wir ermöglichen die Qualifizierung von Freiwilligen mit unseren Partnern in der Region. Wir beraten die öffentliche Verwaltungen, die Organisationen und Initiativen, die sich für die interkulturelle Freiwilligenarbeit interessieren. Wir fördern, aktivieren und motivieren die interkulturelle Freiwilligenarbeit bei den Migranten und Migrantinnen. Ebenso beteiligen wir uns als Partner, Berater und Moderator bei den Projekten und bieten konzeptionelle Unterstützungen an. Zudem entwickeln und führen wir eigene Projekte durch. Wir Kooperieren mit lokalen und regionalen Akteuren, verstehen uns als Anlaufstelle für Träger und Einzelpersonen, die sich für die Freiwilligenarbeit insbesondere mit den Migrantinnen und Migranten sowie Migrantenselbstorganisationen interessieren und leisten Vernetzungsarbeit auf unterschiedliche Ebene. Wir werben insbesondere bei den Migrantinnen und Migranten aktiv für Freiwilligenarbeit und geben Impulse für die Entwicklung und Etablierung einer zeitgemäßen Freiwilligenkultur.

Downloads

Adresse

Türkische Gemeinde Hessen

Eckenheimer Landstr. 93
60318 Frankfurt am Main

E-Mail: info@tg-hessen.de
Telefon: 069-96865822
Fax: 069-96865824
Web: www.tg-hessen.de

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück