Angebote

Kompetenzzentrum - Berufliche Integration und Nachqualifizierung

Potentiale erkennen, nutzen und fördern

Gelingt die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt, so kann dies langfristig gesehen eine lohnende Investition in die Zukunft sein. Zahlreiche Eingewanderte haben inzwischen dauerhafte Bleibeperspektiven und verfügen über mitgebrachte Kompetenzen, die von Unternehmen genutzt und gefördert werden können. Auf der Basis der arbeits- und sozialrechtlichen Möglichkeiten, welche sich aus dem Aufenthaltsstatus der Bewerber/Innen ergeben und von uns geprüft werden, vermitteln und begleiten wir Arbeitgeber und Arbeitnehmer flexibel und kostenfrei. Unsere Mitarbeiter unterstützen nicht nur bei formalen Aufgaben sondern vermitteln auch schnell und unbürokratisch arbeitsplatzbezogene Sprachkenntnisse. 

Leistungen für Unternehmen:

  • Unser Angebot richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund und Flüchtlingen mit dauerhafter Bleibeperspektive
  • Den arbeitsrechtlichen Status überprüfen wir vorab durch Vorlage der entsprechenden Unterlagen oder Nachfragen bei den zuständigen Stellen
  • Wir erstellen für Sie als Orientierungshilfe entsprechende Kompetenzprofile
  • Wir ermöglichen Praktika zum gegenseitigen Kennenlernen
  • Zum schnelleren Erlernen berufspezifischer Fachausdrücke unterstützen unsere muttersprachlichen Mentoren die Bewerber vor Ort oder bei uns berufsbegleitend    
  • Bei Bedarf vermitteln wir ein interkulturelles Training zur Verbesserung der sozialen Kompetenzen bzw. schulen die Bewerber im Erwerb geforderter Handlungskompetenzen

Was wir tun:

  • Wir erstellen ein aussagekräftiges Profil 
  • Wir helfen bei der Suche nach passenden Bewerbern bzw. Praktikums und Arbeitsplätzen 
  • Wir beraten über Bildungswege / Arbeitsmarkt / und finanzielle Unterstützung bei notwendiger Nachqualifizierung
  • Unsere muttersprachlichen Mentoren unterstützen Sie beim raschen Erlernen arbeitsplatzbezogener Deutschkenntnisse
  • Wir fördern Handlungs- und Sozialkompetenzen
Kontakt:
Walter-Kolb-Stiftung e. V.
Braubachstraße 30-32
60311 Frankfurt am Main
Tel. 069 212 40 900
info@walter-kolb-stiftung.de
 
gefördert von:
 

 

 

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück