Angebote

Kriseninterventionsstelle für Stricher (KISS)

Art des Angebots:
Beratung, niedrigschwellige Anlaufstelle, aufsuchende Sozialarbeit, Begleitung, Beratung mit Dolmetscher_innen, Onlineberatung

Zielgruppe:
Einzelpersonen, Angehörige, Ehe und Beziehungen, Familie, Männer, Geflüchtete Menschen, Kinder und Jugendliche, Transgender Personen, männliche und transidente Prostituierte und deren soziales Umfeld, Freier_innen

Themenschwerpunkte:
Flucht, Physische Gewalterfahrungen, Psychische Gewalterfahrungen, Krisenintervention, Lebensberatung, Trauma, Gesundheitsberatung, Sexualberatung, AIDS/HIV, Streetwork, Chatberatung, Sexualstraftäter_innen, Regenbogenfamilien, Paarberatung, medizinische Beratung, Hepatitis A+B Impfung

Finanzierung:
Finanziert sich über Gelder der Stadt und des Landes, Spenden, Stiftungen

Mehrsprachiges Angebot:
Bulgarisch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch

Barrierefreiheit:
Stufenloser Zugang (Rampe mit max. 6% Steigung)
Rollstuhlgerechte Toiletten
Türschwellen sind höchstens 2cm hoch
Behindertenparkplätze in der Nähe

Sprechzeiten:
Niedrigschwellige Anlaufstelle:
Mo, Di: 12:00 – 16:00
Do: 16:00 – 20:00
Fr: 14:00 – 18:00


Tagesruhebetten:
Mo, Di: 8:00 – 15:00
Mi: 8:00 – 14:00
Do: 8:00 – 19:00
Fr: 8:00 – 17:00


Beratungstag:
Mi: Nach telefonischer Vereinbarung

Adresse

Kriseninterventionsstelle für Stricher (KISS)

Alte Gasse 37
60313 Frankfurt am Main

E-Mail: info@frankfurt.aidshilfe.de
Telefon: 069-293671
Fax: 069-293671

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Speziell für Neubürger geeignet?: 
Nein
Zurück