Angebote

Kunstwerkstatt Atelier Eastend

Kunst und Kultur erleben

Integrative Tagesbetreuung und Unterstützung neuer Lebensperspektiven in der Kunstwerkstatt Atelier Eastend. Dieses Angebot richtet sich hauptsächlich an Menschen mit körperlicher, geistiger und seelischer Behinderung und einem russischen Migrationshintergrund. Im Vordergrund der Angebote stehen kreative und schöpferische Tätigkeiten, wie die Herstellung von Judica-Produkten, die Vermittlung jüdischer Kultur, aber auch Malerei, freies Gestalten mit verschiedenen Materialien und Tonarbeiten.

Über die Tagesstätte im Atelier Eastend bieten wir zusätzlich auch konfessionsunabhängig Beschäftigung und Förderung für Menschen mit Behinderung an.

Das Atelier Eastend ist ein integratives Projekt, gefördert von Aktion Mensch. Ziel des Projektes ist es, Menschen mit Behinderung in ihrer ganz persönlichen Lebensentwicklung zu beraten und zu unterstützen. Das Kunst- und Empowermentprojekt ist eine Kooperation der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST), der Jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main und des Internationalen Bundes.

In der Tagesstätte bietet die IB-Behindertenhilfe sinnvolle und kreative Beschäftigung und Förderung für Menschen mit Behinderung an.

Schwerpunkte des Projektes und der Tagesstätte:

  • kreatives Arbeiten
  • Vermittlung jüdischer Kultur
  • personenzentrierte Förderung der Teilnehmer
  • Entwicklung von kreativen Potentialen
  • Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten und die Stärkung von sozialen Kompetenzen
  • Teilhabe am sozialen Leben rund um das Atelier
  • Vorbereitung auf den evtl. Besuch einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • Beratung zu weiteren Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Entwicklung von Lebensperspektiven

Mit seinen Workshops richtet sich das Atelier Eastend neben der Hauptzielgruppe auch an alle Kunstinteressierten.

Downloads

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück