Angebote

Moderierter Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Viele Freiwillige machen in der Flüchtlingsarbeit die Erfahrung, an ihre Grenzen zu gelangen. Viele helfen verantwortungsvoll, doch fällt es Ihnen angesichts der oft belasteten Situation der Geflüchteten schwer, sich abzugrenzen. Nicht selten sind emotionaler Stress und Frust die Folge. Die Erfahrung zeigt, dass Gespräche hilfreiche Entlastung bringen.

Deshalb bieten die Katholische Stadtkirche und der Caritasverband Frankfurt e.V. ab dem Frühjahr in einem neuen Format einen offenen Erfahrungsaustausch in einem moderierten Gruppengespräch an. Eingeladen sind alle, die in der Flüchtlingshilfe engagiert sind und die eigenen Erfahrungen mit anderen besprechen wollen. Ein kontinuierlicher Besuch der Termine ist empfehlenswert, aber nicht verpflichtend.

Die Treffen finden jeweils montags am gleichen Ort und zur gleichen Zeit statt:

Montag,12. März 2018, 18.00–19.30 Uhr
Montag,16. April 2018, 18.00–19.30 Uhr
Montag, 7. Mai 2018, 18.00–19.30 Uhr
Montag, 4. Juni 2018, 18.00–19.30 Uhr

Weitere Informationen zu diesem und weiteren Fortbildungsangeboten der Katholischen Stadtkirche und der Caritasverband Frankfurt e.V finden Sie hier.

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück