Haupt-Reiter

Angebote

NeW Mentoring als Chance für den Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit

Der berufliche Wiedereinstieg ist für Frauen immer noch eine große Herausforderung.

Das NeW Mentoring- Projekt richtet sich an Frauen mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 25 bis 50 Jahren, die wegen familiärer Verpflichtungen oder Arbeitslosigkeit ihre Berufstätigkeit unterbrochen haben. Ziel des Wiedereinstiegs ist ene sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Voraussetzungen für die Teilnahme sind berufliche Qualifikationen (Ausbildung oder Studium), gute Deutschkenntnisse und hohe Eigeninitiative.

Dabei stehen den Teilnehmerinnen Mentorinnen und Mentoren zur Seite, die sie mit ihren Erfahrungen, fachlichem Know-how und beruflichen Netzwerken individuell unterstützen. Im Laufe des einjährigen NeW Mentoring-Prozesses erarbeiten sich die Mentees zudem mit viel Eigeninitiative und in der Gruppe zusätzliche Kompetenzen, die ihnen die Rückkehr in die Erwerbstätigkeit erleichtern.

Mentee und MentorIn bilden zusammen ein Tandem. Der Mentoringprozess ist auf ein Jahr angelegt und basiert auf eine Zielvereinbrung, die zu Beginn getroffen wird.

NeW Mentoring beginnt am 29. Oktober mit einer neuen Gruppe. Möchten Sie als Mentee teilnehmen oder sich als Mentorin oder als Mentor ehrenamtlich engagieren?

Kontakt:
Daphne Varela
Tel. 069 - 913010 35
varela@berami.de

Hinweise zum Angebotszeitraum:

Das Angebot besteht seit 2009 und zur Zeit wird die 4. Gruppe betreut. Die Dauer des Projektes beträgt 12 Monaten.

Downloads

Adresse

beramí - berufliche Integration e.V.

Nibelungenplatz 3
60318 Frankfurt am Main

E-Mail: kontakt@berami.de
Telefon: 069-9130100
Fax: 069-91301033
Web: http://www.berami.de

»weitere Informationen

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück