Angebote

Projekt "ELLE – Events an Lernorten des Lebens"

Mit ELLE entdecken Frauen, egal welcher Herkunft, welchen Alters und welcher beruflichen Erfahrungen Tätigkeiten, die keine typischen Frauenberufe sind. Wir helfen Ihnen bei der Berufswahl, bei der beruflichen Entwicklung, beim Netzwerken. Wir zeigen Ihnen auch neue Wege im Beruf und oder auch zur Gründung eines Unternehmens auf.

Im Modul "Anwendungsorientierte Wissenschaft" ist unser Kooperationspartner die Frankfurt University of Applied Sciences. Kommen Sie ins Gespräch über die vielfältigen Möglichkeiten des Lernens sowie der persönlichen und beruflichen Entwicklung an der Frankfurt University of Applied Sciences. Treffen Sie Expertinnen und Experten der Hochschule aus den Bereichen Weiterbildung, Studium, Promotion, Existenzgründung, CampusKultur und den Ausbildungsbeauftragten.

Termine:
Samstag, 03.03.2018 von 10:00 - 15:00 Uhr: Vorbereitungstag
Mittwoch, 14.03.2018 von 09:00 - 14:30 Uhr: Praxiserlebnis
Samstag, 14.04.2018 von 10:00 - 16:30 Uhr: Reflexion und Ziele setzen

Zum Modul "Fachkräfteentwicklung" laden wir ein in Kooperation mit Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH. Erfahren Sie mehr über die umfassenden Ausbildungsmöglichkeiten in der Chemieindustrie, und die Dienstleistungen von Provadis im Bereich Bildungs- und Personalvermittlung. Im Rahmen einer Führung durch die Ausbildungsstätten, Werkstatt, Technikum und Labor erhalten Sie einen Einblick in die verschiedenen Berufswelten und deren Zukunftsfähigkeit. Gehen Sie ins Gespräch mit Beratern, Ausbildungsverantwortlichen und Auszubildenden der Elektrotechnik.

Termine:
Samstag, 10.03.2018 von 10:00 - 15:00 Uhr: Vorbereitungstag
Mittwoch, 20.03.2018 von 09:00 - 13:00 Uhr: Praxiserlebnis
Samstag, 21.04.2018 von 10:00 - 16:30 Uhr: Reflexion und Ziele setzen

Am dritten Termin beider Module wird Schauspielerin und Rundfunk-Sprecherin Christina Kühnreich unter dem Motto „Vertraue deinen Stärken“ mit den Teilnehmerinnen ein vielfältiges Selbstdarstellungstraining für Frauen durchführen.

Bitte melden Sie sich an über www.jumpp.de – unter "Events" finden Sie die detaillierte Veranstaltungsbeschreibung inklusive einem Link zum Anmeldeformular.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Sollte Ihnen die Zeit für den Besuch aller drei Veranstaltungen eines Moduls fehlen, ist auch die alleinige Teilnahme am Praxiserlebnis möglich.

Adresse

jumpp - Frauenbetriebe e.V.

Hamburger Allee 96
60486 Frankfurt am Main

E-Mail: info@jumpp.de
Telefon: 069-71589550
Fax: 069-715895529
Web: http://www.jumpp.de

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück