Angebote

Rückkehrberatung des Evangelischen Regionalverbandes

Der Evangelische Regionalverband bietet an zwei Anlaufstellen eine unabhängige Rückkehrberatung für Geflüchtete und Migranten an.

Die Beratungen richten sich an Menschen, die sich zu einer Rückkehr in ihr Herkunftsland entschlossen haben oder Unterstützung bei der Entscheidungsfindung suchen. Auch Personen, die zur Ausreise aufgefordert wurden, können sich beraten lassen.

Die angebotene Beratung ist vertraulich, unabhängig und ergebnisoffen. Die Menschen werden unterstützt und dabei begleitet, eine tragfähige Lebensperspektive zu entwickeln und umzusetzen.

Das Beratungsangebot schließt folgende Inhalte ein:

  • Entwicklung einer Perspektive zur Rückkehr oder Weiterwanderung
  • Unterstützung bei der Beantragung finanzieller Unterstützung aus Rückkehrprogrammen
  • Informationen über die soziale,  politische und wirtschaftliche Situation vor Ort
  • Klärung von Ausreisefristen und Ausreisemodalitäten
  • Informationen über Reintegrationsprojekte und Vermittlung an Unterstützungsmöglichkeiten in den jeweiligen Ländern
  • Unterstützung bei Pass-, Zoll- und Visumsangelegenheiten
  • Unterstützung bei Ausreise und Transport

 

Kontaktdaten zur Terminvereinbarung:

 

Evangelisches Zentrum für Beratung in Höchst
Frau Helen Saborowski
Leverkuser Straße 7
65929 Frankfurt am Main
Tel. 069 7593672 46
Fax 069 7593672 41
migrationsberatung.hoechst@frankfurt-evangelisch.de

 

Evangelisches Zentrum für Beratung und Therapie am Weißen Stein
Olof-Palme-Straße 17
60439 Frankfurt am Main
Tel. 069 5302-291
migrationsberatung@frankfurt-evangelisch.de

 

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Speziell für Neubürger geeignet?: 
Ja
Zurück