Angebote

Schauspieler, Tänzer und Musiker gesucht!

Ausschreibung des Willy Praml Theater für ein Projekt mit geflüchteten Menschen

Das  Theater Willy Praml in Frankfurt sucht für eine Theaterproduktion Schauspieler, Tänzer und Musiker, die aus ihrem Heimatland geflohen sind und seit kurzer Zeit in Deutschland leben. Die Künstler sollten in der Umgebung von Frankfurt leben und einen bereits anerkannten Asylstatus haben. Unter der Leitung des Regisseurs Willy Praml plant das Theater eine Inszenierung, die zusammen mit dem eigenen Ensemble und den gesuchten und interessierten Gästen entwickelt werden soll.

Stoff der Inszenierung ist die Erzählung von Heinrich von Kleist (1777 – 1811) „Das Erdbeben in Chili“, die im Mai 2016 zur Premiere kommen soll.
Die Proben beginnen im März 2016, das Casting für dieses Projekt, das dem Kennenlernen untereinander dient, beginnt ab Dezember 2015. Deutschkenntnisse sind gut, aber keine Voraussetzung zu einer Teilnahme; die Inszenierung will den Text von Heinrich von Kleist in den verschiedenen Sprachen der teilnehmenden Künstler performen.

Information und Bewerbung unter:
Theaterbüro
Tel. 069 – 43 05 47 33/-34
Mail: theater.willypraml@t-online.de
www.theater-willypraml.de

Downloads

Adresse

Naxos-Halle

Waldschmidtstraße 19
60316 Frankfurt am Main

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück