Angebote

Schreib-, Theater- und Kunstwerkstatt zur Frage: Mein Leben politisch?!

4., 5. und 17. Oktober 2017, jeweils 10 Uhr

Frauen – mit und ohne Fluchterfahrung, mit und ohne Migrationsgeschichte, mit und ohne politische Interessen – starten ab dem 4. Oktober ihre Arbeit zum Thema „Mein Leben politisch?!“. Neben der Weiterentwicklung des persönlichen schriftlichen, mündlichen oder kreativen Auftritts setzen sich die Gruppen mit Fragen nach Berührungspunkten von Politik und Alltag, gesellschaftlichem Engagement und der eigenen Rolle auseinander. 

Dr. Nargess Eskandari-Grünberg wird einen autobiografischen Einblick und die Einführung in das Thema geben. Sie ist 1985 als politisch Verfolgte aus dem Iran geflüchtet, heute Stadträtin und Kandidatin für das Oberbürgermeister*innenamt der Grünen. Fachlich wird die Themenrunde von Linda Kagerbauer/Frauenreferat und von der Soziologin Melisa Bel Adasme begleitet. 

Zur Veranstaltungsreihe gehört außerdem eine gemeinsame feierliche Abschlussveranstaltung. 

Schreibwerkstatt ab 4.10.2017 mittwochs 10.00-12.00 Uhr 

  • Impulse bekommen, Schreiblockaden überwinden, schreibend sich und die Welt erkunden, viele neue Wörter und eigene Texte… 

Theaterwerkstatt ab 5.10.2017 donnerstags 10.00-12.00 Uhr

  •  Persönlichkeitstraining, Sprechen vor Publikum lernen, Sprechen ohne Sprechen lernen, überzeugend auftreten, ein eigenes Stück entwickeln… 

Kunstwerkstatt ab 17.10.2017 dienstags 10.00-12.00 Uhr 

  • Techniken und Materialien kennenlernen, Kreativität entdecken und weiterentwickeln, den eigenen künstlerischen Ausdruck finden… 

Ort: Interkulturelles Beratungs- und Bildungszentrum für Frauen MädchenSeniorinneninfrau e.V., 5. Stock der Höhenstraße 44, Frankfurt 

Kosten: 30 € für 4 Monate à 2 Std. pro Woche 

Mehr Infos: http://www.infrau.de/cms/front_content.php?idcat=66&lang=1, infrau e.V., Marlene König , Höhenstraße 44, 60385 Frankfurt, Tel. 069 451155, mk@infrau.de, www.infrau.de

 

Adresse

Infrau – Interkulturelle Frauenarbeit e.V.

Höhenstraße 44
60385 Frankfurt am Main

E-Mail: info@infrau.de
Telefon: 069-451155
Fax: 069-4693324
Web: http://www.infrau.de

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück