Angebote

Schreibwerkstatt: Kindheiten - Zeig Dich!

Kreativ An- und Weiterkommen: Kunst-, Schreib- und Theaterwerkstatt zum Thema Kindheiten

Ab 19., 20. und 23. September 2018 organisiert infrau e.V. wöchentlich Schreib-, Theater- und Kunstwerkstätten zum Thema Kindheiten.

Ist Kindheit überall auf der Welt gleich? Wer bestimmt, was Kindheit ist? Und, je nachdem wie Kindheit verstanden wird, was bringt das mit sich? Zwischen den Generationen, im gesellschaftlichen Umgang, in der Erziehung, …?

Frauen – mit und ohne Fluchterfahrung, mit und ohne Migrationsgeschichte – setzen Sie ab dem 19. September in der Kunst-, der Theater und der Schreibwerkstatt kreativ mit Konzepten von Kindheit auseinander. Parallel dazu und ganz von allein entwickeln die Teilnehmerinnen ihren persönlichen schriftlichen, mündlichen und / oder künstlerischen Auftritt weiter.

Die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Claudia Maier-Höfer gibt den Teilnehmerinnen im Oktober einen Input zum Thema und wird die Themenrunde fachlich begleiten.

Bei einer gemeinsamen feierlichen Abschlussveranstaltung präsentieren Sie das Erarbeitete im Dezember einem von Ihnen gewählten Publikum.

 

Schreibwerkstatt ab 19. September mittwochs 10.00-12.00 Uhr

Impulse bekommen, Schreiblockaden überwinden, schreibend sich und die Welt erkunden, viele neue Wörter und eigene Texte…

 

Theaterwerkstattab 20. September donnerstags 10.00-12.00 Uhr

Persönlichkeitstraining, Sprechen vor Publikum lernen, Sprechen ohne Sprechen lernen, überzeugend auftreten, ein eigenes Stück entwickeln…

 

Kunstwerkstatt ab 23. September sonntags an folgenden vier Terminen von jew. 10.00 - 15.00 Uhr:

  • 23. September: Knete, Draht und Nylonstrumpf
  • 14. Oktober: Gips, Karton und Zaubersand

  • 28. Oktober: Glas, Schrift und Bild

  • 4. November: Buntstift, Acryl und Wasserfarbe

(zusammenhängender Kurs)

Techniken und Materialien kennenlernen, Kreativität entdecken und weiterentwickeln, den eigenen künstlerischen Ausdruck finden, Sprachpraxis erlangen…

 

Ort: Interkulturelles Beratungs- und Bildungszentrum für Frauen MädchenSeniorinneninfrau e.V., 5. Stock der Höhenstraße 44, 60385 Frankfurt

Kosten: 30 € für 3 Monate à 2 Std. pro Woche, mit begleitender Kinderbetreuung!

Mehr Infos: http://www.infrau.de/cms/front_content.php?idcat=66&lang=1

Kontakt: infrau e.V., Marlene König , Höhenstraße 44, 60385 Frankfurt, Tel. 069 451155, mk@infrau.de, www.infrau.de

Hinweise zum Angebotszeitraum:

Wöchentlich

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück