Angebote

Sprechstunde für ausländische Studierende an der Universität und den Hochschulen

Die katholische und die evangelische Studierenden- bzw. Hochschulgemeinde bieten Beratungsangebote für ausländische Studierende. Sie erhalten hier Antworten auf Fragen rund um Studium, Arbeits- und Aufenthaltsrecht, Wohnen und Finanzierung des Studiums.

Evangelische Studierendengemeinde (ESG)

Themen der Beratung sind aber auch Fremdsein, Fremdfühlen in Frankfurt und die Möglichkeiten, nach dem Studium hier zu bleiben oder zurückzukehren.
Für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika und aus einzelnen osteuropäischen Ländern kann finanzielle Hilfe vermittelt werden, in Notsituationen wie Krankheit, Prüfungsphase und anderen Notlagen, die unverschuldet sind. Entwicklungspolitisch engagierte ausländische Studierende können von der Evangelischen Studierendengemeinde für ein Stipendium bei "Brot-für-die-Welt" vorgeschlagen werden.

Beratungsstelle für ausländische Studierende der Universität Frankfurt und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

montags 10-12 Uhr & donnerstags 10.30-12.30 Uhr / 13.30-15.30 Uhr

ESG im Susanna von Klettenberg-Haus, Haus 4, Siolistr. 7, 60323 Frankfurt

Kontakt und Terminvereinbarung: lang@esg-frankfurt.de & 069 4786 210 23 über ESG-Sekretariat: 069 4786 210 00

Beratungsstelle für ausländische Studierende der FH Frankfurt und der Hochschule RheinMain

Sprechzeiten im Semester: montags: 15:00 Uhr, donnerstags: 10:00 Uhr und nach Vereinbarung

ESG an der Fachhochschule Frankfurt/M., Raum 24 Gebäude 8 (linker Seitentrakt), Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt

 

Katholische Hochschulgemeinde (KHG)

Themen der Beratung sind Studienprobleme, psychosozialen Fragen/Prüfungsstress, finanzielle Schwierigkeiten, Fragen zum Aufenthalts- und Arbeitsrecht sowie Integrations- und Reintegrationsprobleme. Bei Problemen mit den Behörden etc. werden Informationen, Rechtsbeistand und Unterstützung geboten. Außerdem informieren sie über Studienabschluss-Förderungen und vergeben auch Stipendien und Beihilfen in besonderen Studiensituationen und akuten Notlagen. Wir beraten parteiisch für die Studierenden über das Studienguthabengesetz.

Kontakt und Terminvereinbarung: Iván Barbaric, Tel: 069 – 78 80 87-12, Barbaric@KHG-Frankfurt.de

Adresse: auf dem Campus Westend der Universität zwischen Hörsaalzentrum und Recht/Wirtschaft; Siolistr. 7, 60323 Frankfurt

Sprechzeiten:
Dienstag von 10 – 12 Uhr: offene Sprechstunde
Donnerstag von 13 – 15 Uhr: nach Anmeldung

Sprachen: Spanisch, Deutsch

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück