Angebote

Supervision für Dolmetschende im Gesundheitswesen

Dolmetschende im Gesundheitswesen, in Arztpraxen, Kliniken oder in psychotherapeutischen Behandlungen und in Beratungsstellen arbeiten häufig alleine und sind dabei nicht selten psychischen Belastungen ausgesetzt.

Das Supervisionsangebot von FATRA e.V. und dem Gesundheitsamt Frankfurt gibt Ihnen die Möglichkeiten, sich von einer externen Fachkraft beraten zu lassen, mit Kollegen auszutauschen und die eigene psychische Gesundheit zu erhalten.

Die Supervisionsgruppe trifft sich einmal monatlich, jeweils mittwochs. Die genauen Termine und das Anmeldeformular sind im Anhang beigefügt.

Melden Sie sich bitte per Mail bei:
FATRA e.V. oder telefonisch bei Marie Rössel-Čunović: 069-27293203.

Hinweise zum Angebotszeitraum:

Supervision für Dolmetschende einmal monatlich mittwochs. Genaue Termine bitte dem Flyer entnehmen

Downloads

Adresse

Fatra e.V. - Frankfurter Arbeitskreis Trauma und Exil

Lindleystraße 15
60316 Frankfurt am Main

E-Mail: fatra@t-online.de
Telefon: 069-499174
Fax: 069-498526
Web: http://www.fatra-ev.de

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück