Angebote

Vermittlungshilfe und Erstorientierung für Reisende

Die Bahnhofsmission ist die zentrale Anlaufstelle im Frankfurter Hauptbahnhof für Menschen in Notsituationen. Sie hilft direkt, gratis und ohne Voraussetzungen. Sie ist an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden erreichbar.

Sie versteht sich als Erstanlaufstelle für Migranten, Flüchtlinge, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Reisende sowie Menschen in Armut. Für diese Menschen bietet sie einen ruhigen Platz, Getränke, Unterstützung bei benötigter medizinischer Hilfe sowie Kinder- und Frauenschutz. Außerdem unterstützt sie bei der ersten Orientierung in der Fremde und vermittelt an zuständige Hilfestellen weiter.

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück