Angebote

Welcome Dinner - gelebte Integration

Gemeinsames Abendessen mit FrankfurterInnen und Neuangekommenen

Was ist Welcome Dinner?

"Es ist Samstagabend, kurz vor 19 Uhr. Ich habe gerade noch das Wohnzimmer gesaugt, da klingelt mein Handy. "Wie kann ich zu dir kommen, mit welcher U-Bahn?" sagt mir eine fremde Stimme auf Englisch ins Ohr, "Hier ist Robel!"
Ich leite ihn zu mir, hol ihn an der U-Bahn ab und dann kochen wir zusammen. Mein Mitbewohner und ich, zusammen mit zwei jungen Männern, die aus Eritrea geflohen sind und uns bis eben völlig unbekannt waren. Wir unterhalten uns, kochen, haben Gemeinschaft, heißen willkommen, leben Integration!
Ein Willkommensabendessen, ein Welcome Dinner. Viel Wertschätzung, Gemeinschaft, ein Abend zum Genießen, beginnende Freundschaften - nächsten Samstag habe ich sie zu unserer WG-Party eingeladen."

Welcome Dinner Frankfurt: das ist die Idee, dass sich wildfremde Menschen begegnen. Dass bei einem Welcome Dinner Neuankömmlinge aus anderen Nationen in Frankfurt von Frankfurtern willkommen geheißen werden. Die Organisatoren träumen von einer Bewegung, die die Stadt durchdringt und sie zu einem Ort macht, an dem herzliche Willkommenskultur gelebt und erlebt wird.

Informationen für Gastgeber und Gäste finden Sie auf der Webseite.

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Speziell für Neubürger geeignet?: 
Ja
Zurück