Angebote

Werde Trainer*in im neuen Lernlabor "Anne Frank. Morgen mehr"

Arbeite mit Jugendlichen zu Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung in Vergangenheit und Gegenwart.

Mit dem Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr.“ entsteht ein ganz neuer Lernort in Frankfurt am Main. Mit spannenden und innovativen Angeboten will die Bildungsstätte Anne Frank Jugendliche für wichtige gesellschaftliche Fragen wie Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung gestern und heute interessieren. Dabei stehen die Perspektiven von jungen Menschen im Mittelpunkt.

Als Trainer*in:

  • tust Du etwas gegen Rassismus und Diskriminierung
  • setzt Du Dich für eine Gesellschaft ein, in der ein gleichberechtigtes Zusammenleben möglich ist
  • arbeitest Du mit Jugendlichen zu historischen und aktuellen Themen

Die Bildungsstätte Anne Frank bietet dir:

  • einen Einstieg in die (historisch-)politische Bildungsarbeit mit attraktivem Nebenverdienst
  • eine Ausbildung, in der Du lernst, vor vielen Leuten zu sprechen, mit möglichen Konflikten in Jugendgruppen umzugehen und andere wichtige Skills für die pädagogische Arbeit
  • mehr als nur ein Programm – weil es Spaß macht, in der Gruppe wichtige gesellschaftliche Fragen zu diskutieren

Bewirb dich per Email mit einem kurzen Motivationsschreiben und einem Lebenslauf bis 2. März 2018 an: bfd@bs-anne-frank.de

 

Adresse

Bildungsstätte Anne Frank

Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

E-Mail: info@bs-anne-frank.de
Telefon: 069 / 56 000 20
Web: http://www.bs-anne-frank.de/

»weitere Informationen

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück