Dokumente

Handreichung: Handlungsorientierte Sprachförderung im Museum

am Beispiel der ExperiMINTa-ScienceCenter Frankfurt am Main

Sprachförderprojekt „experimentieren – begreifen – sprechen“, getragen von der ExperiMINTa und dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA)

Das Sprachförderprojekt wird von Dr. Marianne Wiedenmann von der Goethe-Universität Frankfurt koordiniert und zusammen mit Studierenden und zugewanderten Jugendlichen aus Intensivklassen in der ExperiMINTa www.experiminta.de durchgeführt. Brigitte Loreth und Marianne Spohner haben im Schuljahr 2015/16 das Projekt begleitet und im Auftrag des AmkA praktische Beispiele in der Lehrerhandreichung „Handlungsorientierte Sprachförderung im Museum“ zusammengestellt. Die Broschüre ist kostenlos als Druck und als download verfügbar.

Die Publikation können Sie als pdf-Datei downloaden und sie ist kostenfrei erhältlich unter publikation.amka@stadt-frankfurt.de

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück