Dokumente

Handreichung: Handlungsorientierte Sprachförderung im Museum

am Beispiel der ExperiMINTa-ScienceCenter Frankfurt am Main

Sprachförderprojekt „experimentieren – begreifen – sprechen“, getragen von der ExperiMINTa und dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA)

Das Sprachförderprojekt wird von Dr. Marianne Wiedenmann von der Goethe-Universität Frankfurt koordiniert und zusammen mit Studierenden und zugewanderten Jugendlichen aus Intensivklassen in der ExperiMINTa www.experiminta.de durchgeführt. Brigitte Loreth und Marianne Spohner haben im Schuljahr 2015/16 das Projekt begleitet und im Auftrag des AmkA praktische Beispiele in der Lehrerhandreichung „Handlungsorientierte Sprachförderung im Museum“ zusammengestellt. Die Broschüre ist kostenlos als Druck und als download verfügbar.

publikation.amka@stadt-frankfurt.de

 

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück