Dokumente

Leitfaden Interkulturelle Kompetenz

Leitfaden Implementierung interkultureller Kompetenz im Arbeitsalltag von Verwaltungen und Organisationen Frankfurt : 2005

Dr. Barbara Laue, Amt für multikulturelle Angelegenheiten Frankfurt M.A.R.E - Migration und Arbeit Rhein-Main Regionale Entwicklungspartnerschaft (Hrsg.)

Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten übernahm in der Entwicklungspartnerschaft das Teilprojekt "Interkulturelle Kompetenz" und war gleichzeitig als Amt mit Querschnittsfunktion Mitglied der Lenkungsgruppe zur Steuerung des Gesamtprojekts.

Das AmkA entwickelte eine Konzeption und ein "Offenes Curriculum" zur Durchführung von Fachtagen, in denen Führungskräfte der Kommunal-, Sozial- und Arbeitsverwaltung, von Beschäftigungsgesellschaften sowie öffentlicher und privater beruflicher Bildungs- und Weiterbildungsträgern trainiert werden. Insgesamt nahmen 81 Personen an 28 Fachtagen teil.

Es wurde ein Leitfaden zur „Implementierung interkultureller Kompetenz im Arbeitsalltag von Verwaltungen und Organisationen“ erarbeitet, der als PDF-Datei herunter geladen werden kann. 

Detaillierte Beschreibungen der Trainingsdurchführung und praktische Umsetzungsbeispiele finden Sie im Trainingshandbuch zum Thema „Implementierung interkultureller Kompetenz im Arbeitsalltag von Verwaltungen und Organisationen“, das Sie beim Amt für multikulturelle Angelegenheiten bestellen können. 

Downloads

Adresse

Amt für multikulturelle Angelegenheiten

Lange Straße 25-27
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: amka.info@stadt-frankfurt.de
Telefon: 069-212-41515
Fax: 069-212-37946
Web: http://www.amka.de

»weitere Informationen

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück