Frankfurter Multikultureller Kalender 2019: Ihre Bild-Idee ist gefragt!

Nennen Sie uns Ihre Motiv-Idee – Einsendefrist bis zum 24. August verlängert!
© Salome Roessler/lensandlight
Lohrberg in Frankfurt Seckbach: Titelbild des Multikulturellen Kalenders von 2018

© Salome Roessler/lensandlight

Wir haben Sie dazu aufgerufen, uns Ihre Bild-Idee für den Frankfurter Multikulturellen Kalender 2019 per E-Mail mitzuteilen. Die Frist für Ihre Einsendung haben wir nun bis zum 24. August verlängert. 

Grund für die Fristverlängerung ist, dass wir auch jenen Vereinen und Verbänden die Teilnahme ermöglichen möchten, deren Vertreter_innen bis in den August im Urlaub waren. Natürlich sind auch Privatpersonen dazu eingeladen, ihre Motiv-Ideen einzureichen. 

Jubiläumsaktion zum 30-jährigen Bestehen

Der Anlass für die Kalender-Aktion ist der 30. Geburtstag, den das Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) im kommenden Jahr feiert. Deshalb wollen wir unseren traditionellen Multikulturellen Kalender für das Jubiläumsjahr 2019 mit Ihnen gemeinsam gestalten. Dazu sind Ihre Motiv-Ideen zur Bebilderung des Kalenders gefragt. 

Wir möchten von Ihnen wissen, was für Sie multikulturelles Leben in unserer Stadt ausmacht.

  • Nennen Sie uns: Orte, Situationen und/oder Menschen, die typisch sind für das vielfältige, weltoffene Frankfurt – in Ihrer Nachbarschaft, im Verein oder ganz woanders.
  • Schreiben Sie uns: Wo spielt sich diese Szene ab? Wer ist darauf zu sehen? Was passiert? Senden Sie uns Ihre Motividee(n) zu: per E-Mail an amka@stadt-frankfurt.de.

Beim Shooting vor Ort dabei

Wird Ihr Vorschlag ausgewählt, macht unsere Fotografin daraus eines der zwölf Monatsbilder – und Sie können beim Shooting dabei sein. Natürlich steht Ihr Name als Ideengeber_in neben dem Kalenderfoto.

Abstimmen Ende August

Über ihre Lieblingsmotive können alle Frankfurter_innen Ende August auf diesen Seiten abstimmen, und zwar unter www.vielfalt-bewegt-frankfurt.de/abstimmung. Auch beim Voting mitzumachen lohnt sich: Verlost werden Tickets für den Frankfurter Zoo, den Palmengarten, die Stadtführungen „Frankfurt entdecken“ der VHS Frankfurt sowie für die Frankfurter Stadtevents.

Über 600 "Frankfurter Anlässe". Für beinahe jeden Tag! 

Neben den Monatsbildern umfasst der Kalender rund 600 nationale und internationale, gesetzliche und religiöse Feier- und Gedenktage sowie lokale Bräuche. Tag für Tag erinnert er daran, dass wir unseren Alltag ganz unterschiedlich wahrnehmen.   

Das AmkA wird 30: Gemeinsam ein Zeichen für Vielfalt setzen

Integration, Chancengleichheit und Antidiskriminierung: Dafür setzt sich das AmkA seit beinahe drei Jahrzehnten ein, gemeinsam mit vielen Menschen aus der Stadtbevölkerung. Ihr Engagement trägt maßgeblich zu der Vielfalt bei, die unsere Stadt auszeichnet. Setzen wir im AmkA-Jubiläumsjahr 2019 zusammen ein Zeichen für ein multikulturelles Frankfurt – wir freuen uns auf Ihre Bild-Idee!