Veranstaltungen Termin:
Am 30.09.2020 um 19:00 Uhr

Literatursprache Romanes

Lesung und Gespräch in Romanes und deutscher Sprache

Am Internationalen Tag der Übersetzung, dem Hieronymustag, geht es um Literatur der Roma und Sinti. Die Lesung und das Gespräch werden im Livestream aus dem stadtRAUMfrankfurt übertragen.

Romanes besteht aus vielen unterschiedlichen Dialekten, die auf gemeinsame Wurzeln zurückgehen. In den Familien wird es mündlich weitergegeben, literarische Werke gibt es nur wenige. Der Abend beleuchtet den Zusammenhang von Herkunftssprache und Sprachheimat sowie die Herausforderung der Übersetzung.

Im Gespräch: Romeo Franz (Buchherausgeber und Abgeordneter des Europäischen Parlaments), Ilona Lagrene (Bürgerrechtlerin und Autorin), Maria Németh (Kulturwissenschaftlerin)

Musik: Romeo Franz & Ensemble

Der Link zur Veranstaltung folgt in Kürze auf dieser Seite.

Das komplette Programm online, zum Download oder als Heft

Diese Veranstaltung ist Teil des aktuellen Programms des stadtRAUMfrankfurt. Das komplette Programm können Sie hier online erkunden oder unten auf dieser Seite als PDF herunterladen. Das gedruckte Heft können Sie wochentags zwischen 10 und 18 Uhr an der Pforte im Erdgeschoss des stadtRAUMfrankfurt abholen.

Weitere digitale Angebote des stadtRAUMfrankfurt sind in der Vorbereitung. Alle aktuellen Infos hierzu finden Sie hier.

___________________________________________________________________

Datum, Uhrzeit: 30.09.2020 ab 19:00 Uhr
Veranstalter: Amt für multikulturelle Angelegenheiten
Moderation: Dr. Armin von Ungern-Sternberg (Leiter Amt für multikulturelle Angelegenheiten)
Livestream online zu sehen unter: folgt in Kürze

Downloads

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück