Multimedia

Viele Kulturen. Eine Bühne.

kamel: lastentier
lion: könig der tiere
chamäleon: passt sich jeder situation an

KameLions: Bei „KameLions" geht es um vier Jungs, aufgewachsen mit den Werten und nach den Traditionen ihrer Familie, vertraut mit den Gesetzen ihrer Straße. Sie sind auf der Suche nach der eigenen Identität. Jeder muss sich die Frage stellen: bin ich Kamel, Lion, Chamäleon oder eben ein KameLion?

Die Jungs haben alle verschiede kulturelle Identitäten. Sie sprechen im Stück unterschiedliche Sprachen und trotzdem verstehen sich alle miteinander, denn wichtig ist nicht die Herkunft einer Person, sondern die Geschichte die sie erzählt.

Die Bühne ist der Ort der Vereinigung: viele Kulturen, eine Bühne.

Das verlangt vom Publikum ein neues sehen.

 

 

Das Video wurde im Rahmen des Praktikums beim Amt für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt am Main, für die Online-Plattform, von Betül Özev, mit ehrenamtlicher Unterstützung von Gülay Güvemli, produziert.

Adresse

theaterperipherie

Basaltstraße 23
60487 Frankfurt am Main

E-Mail: info@theaterperipherie.de
Telefon: 069-71913021
Web: http://www.theaterperipherie.de

»weitere Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Zurück