Netzwerke

CENTRO ARGENTINO e.V.

"Un punto de encuentro en Frankfurt/M"

Schon im Jahre 1975 versammelten sich argentinische Bürger unter dem Namen "Centro Argentino de Frankfurt". Es waren nur wenige Familien die sich regelmäßig trafen um sich über ihre persönlichen Probleme, Erfahrungen und Anpassungsschwierigkeiten an die neue Heimat auszutauschen, sich in ihrer Sprache zu unterhalten, wie gewohnt ihre Feste zu feiern oder nur einen Mate oder Kaffee gemeinsam zu trinken.

Als sich immer mehr Argentinier hier ansiedelten und auch viele Europäer der Gruppe anschlossen, wurde der Verein als solcher eingetragen und ein Vorstand gewählt. Das Ziel des Vereins war damals wie heute, sich gegenseitig zu beraten, zu unterstützen, unsere argentinische Traditionen und Lebensweise zu erhalten sowie die sozialen und kulturellen Beziehungen zwischen der deutschen und argentinischen Bevölkerung zu vertiefen und zu stärken. Dafür veranstalten wir jährlich unser großes Grillfest, Filmvorführungen mit argentinischen und auch lateinamerikanischen Filmen, Tanzveranstaltungen und weiteres mehr.

Diese Mitteilungen und andere Neuigkeiten finden Sie jeden Monat neu auf unserer Homepage. Wir sind ein Gemeinnütziger Verein, und zählen momentan ca. 120 Mitglieder, meistens Familien und Ehepaare aber auch viele alleinstehende darunter. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied und über jeden der uns helfen will unseren Verein besser zu gestallten.

In unserer Hauptversammlung im 2010 wurde unter anderem, ein Neuer Vorstand gewählt ("Protokoll"), um den Verlauf der Versammlung und die Namensliste des gesamten Vorstandes zu kennen klicken Sie in "Unser Team". Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns sehr freuen Sie bald als Mitglied unseres Vereins oder auch als Gast zu begrüßen.

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Sprachangebote: 
Zurück