Netzwerke

CLIP-Netzwerk

Die Stadt Frankfurt am Main - vertreten durch das Amt für multikulturelle Angelegenheiten - ist Mitglied des CLIP- Netzwerks

Das Netzwerk organisiert Konferenzen und erstellt gemeinsame Studien zu Handlungsfeldern kommunaler Integrationspolitik.

Die Stadt Frankfurt am Main - vertreten durch das Amt für multikulturelle Angelegenheiten - ist Mitglied des CLIP- Netzwerks, das 2006 in Dublin gegründet wurde, ein Verbund von mehr als 30 europäischen Städten und Institutionen. CLIP steht für „European Network of Cities for local integration policies“. Das Netzwerk organisiert Konferenzen und erstellt gemeinsame Studien zu Handlungsfeldern kommunaler Integrationspolitik.

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück