Netzwerke

Die Deutsch-Philippinische Gesellschaft

Die Deutsch-Philippinische Gesellschaft wurde 1971 gegründet mit der Absicht, das Verständnis zwischen Deutschen und Filipinos zu fördern, kulturellen Austausch zu betreiben und die in Deutschland lebenden Filipinos zu betreuen. Die Gesellschaft - in der Umgangssprache kurz GPA genannt - ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Mainz. In den einzelnen Bundesländern ist jeweils ein Regional Chairman tätig, der örtlich die GPA repräsentiert.

Die GPA möchte insbesondere der deutschen Bevölkerung die philippinische Kultur nahebringen. Regelmäßig werden bekannte philippinische Künstler nach Deutschland eingeladen, philippinische Malereien ausgestellt, Kunst- sowie Volkskunde- ausstellungen in verschiedenen Städten Deutschlands präsentiert. Ein jährlicher Bestandteil des kulturellen Programms ist die Feier zum philippinischen Unabhängigkeitstag im Juni. Diese Veranstaltung ermöglicht eine auf kulturellem Gebiet gegenseitige Beeinflussung zwischen den Filipinos und ihrem deutschen Gegenüber. Die GPA repräsentiert die philippinische Gemeinschaft gegenüber dem Gastland, der Bundesrepublik Deutschland. Die Gesellschaft vertritt die Interessen der Filipinos gegenüber deutschen Behörden, sei es in Fällen betreffend Aufenthaltserlaubnis, Arbeitserlaubnis, Ausweisungsverfahren und vieles mehr. Auch bezüglich Probleme im mehr privaten Bereich deutsch-philippinischer Ehen und/oder Scheidungen bietet die GPA Hilfestellung an. Die GPA berät und informiert über die deutsche und philippinische Gesetzgebung. Die GPA bietet ihren Mitgliedern Übersetzungsdienste an und stellt, wenn notwendig, einen Rechtsanwalt zur Verfügung. Als Ausdrucksmittel der wechselseitigen Beziehungen dient die Hauszeitschrift ´Philippines Times´, die in unregelmäßigem Zeitabstand herausgegeben wird. Dieses Magazin dient als Forum für den Gedankenaustausch und berichtet über wissenswerte Ereignisse. Jeden ersten Montag im Monat wird in dem GPA-Büro in Mainz ein philippinischer Konsularservice angeboten.

Adresse

Deutsch-Philippinische-Gesellschaft e.V. German-Philippine Association

Große Bleiche 2
55116 Mainz

E-Mail: reise.weyand@startpartner.net
Telefon: 06131-232731
Fax: 06131-229240
Web: http://www.davao.de/index15.html

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück