Netzwerke

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ist eine von 23 evangelischen Landeskirchen in Deutschland. Auf dem Gebiet der EKHN leben mehr als 1,8 Millionen evangelische Kirchenmitglieder. Mit Gottesdiensten, Jugendgruppen, Gospelchören und vielem mehr bieten rund 1.180 evangelische Kirchengemeinden den Mitgliedern eine Heimat. Die Kirche bewahrt den Glauben an Gott und die Hoffnung auf ein befreites Leben. In zahlreichen Aktivitäten greift sie gesellschaftliche Themen der Zeit auf.

Grundsätze: Werte: Die evangelische Kirche tritt in gesellschaftlichen Debatten für christliche Grundsätze ein. Dazu gehören Freiheit, Toleranz, Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung – Werte, ohne die eine demokratische Gesellschaft undenkbar wäre. Bildung: In den Kindertagesstätten, im Religions- und Konfirmandenunterricht gibt die evangelische Kirche ihre Werte an die nächsten Generationen weiter. Ein breites Bildungsangebot kommt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zugute. Kultur: In Festen, Ritualen und Sprache, mit der Kirchenmusik und der Pflege der Kirchenbauten sowie im Dialog mit der Kunst leistet die Kirche einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung und Weiterentwicklung der Kultur. Nächstenliebe: An vielen Orten gibt es eine Ehe- und Lebensberatung. Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr erreichbar. Bei schweren Unfällen ist oft die Notfallseelsorge zur Stelle. Trauer- und Sterbebegleitung wird von Pfarrer/innen, Besuchsdiensten und Hospizgruppen geleistet.

Adresse

Rat der Religionen

Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main

Telefon: (069) 800 87 18 - 413
Web: kontakt@rat-der-religionen.de

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück