Netzwerke

Islamische Religionsgemeinschaft Hessen

Mit dem Namen ALLAHs, Des Allgnade Erweisenden, Des Allgnädigen Bismillahir-Rahmanir-Rahim

Die IRH ist das Indiz für die vollzogene Verwurzelung der Muslime in Hessen. Als rein deutschsprachige muslimische Institution repräsentiert die IRH die muslimische Einheit in ihrer Vielfalt und trägt damit zur kulturellen Bereicherung in Hessen bei.

Die Muslime in Hessen leisten mit der neuen Körperschaft IRH in vertrauensvoller Zusammenarbeit vor allem mit den Christlichen Kirchen, den Hessischen Behörden und den Hessischen Ministerien, mit nicht-staatlichen Institutionen und mit allen Islamischen Organisationen auf Landes- und Bundesebene eine wichtige Pionierarbeit für die Integration der Muslime, für die Wahrung des inneren Friedens und für ein präventives Konfliktmanagement.

Die IRH ist in ihrer Struktur als Religionsgemeinschaft ein alternatives Forum einer neuen Generation von Muslimen, die sich als Teil der deutschen Gesellschaft versteht und ihre Verantwortung darin sieht, sich in die gesellschaftliche Debatte einzuschalten und durch eine authentische islamische Position zu bereichern.Die IRH reflektiert die Einheit der sunnitischen und schiitischen Muslime in Hessen unter Wahrung und Respektierung ihrer kulturellen Vielfalt. Sie setzt bei ihrer Arbeit vor allem auf Transparenz und Offenheit.

Die IRH sucht den kritischen öffentlichen Diskurs und möchte verstärkt positive Impulse im interkulturellen und interreligiösen Dialog setzen. Sie versteht sich auch als Plattform der Öffnung, die den notwendigen Integrationsprozeß von muslimischer Seite mit angemessener Berücksichtigung der islamischen Position unterstützt.

Artikelinformationen

Stadtteile: Alle
Zurück