Netzwerke

Bahá'í-Gemeinde Frankfurt am Main

Die Bahá'í-Religion stellt eine unabhängige Offenbarungsreligion dar und stimmt in ihren ethischen Kernaussagen mit den anderen Hochreligionen überein. Darüberhinaus enthält sie jedoch zahlreiche Elemente, die neue Impulse für die Entwicklung der Menschheit darstellen und für das friedliche Zusammenleben aller Völker unabdingbar sind.

Viele Gemeinden bieten regelmäßig Veranstaltungen an, zu denen alle interessierten Menschen eingeladen sind. Dies können beispielsweise Andachten, Studienkreise oder auch Gesprächsabende über verschiedene Themen sein, bei denen die Möglichkeit zum Gedankenaustausch besteht.

Auch Kinderklassen und Juniorkurse werden in vielen Gemeinden angeboten. Interessierte Eltern können solche Klassen besuchen und ihre Kinder anmelden. Die Erziehung der Kinder obliegt in erster Linie den Eltern, doch auch die Gemeinschaft trägt einen Teil der Verantwortung.

Die Bahá’í-Gemeinden leisten diesbezüglich einen wertvollen Beitrag, indem sie die Kinder und Junioren (zwischen 11 und ca. 15 Jahre) in entsprechenden Klassen bzw. Kursen fördern.

 

Bahá'í-Gemeinde Frankfurt am Main

Raimundstraße 139
60320 Frankfurt am Main
Tel: 069 - 56 73 33
Web: http://www.frankfurt-main.bahai.de

 

Bahá'í-Zentrum Frankfurt am Main

Raimundstraße 139
60320 Frankfurt am Main
Tel: 069 - 57 83 32
Web: http://www.frankfurt-main.bahai.de

 
 

Mehr Informationen

Artikelinformationen

Stadtteile: 
Sprachangebote: 
Zurück